Im Einsatz für unseren Sportplatz

Vereine bieten Gemeinschaft. Sport kann Integration und Ausgleich sein. Forst braucht daher einen intakten Sportplatz für aktives Vereinsleben, viele Freizeitmannschaften usw. – deshalb haben wir unsere Bezirksbürgermeisterin Marianne Conradt zum Sportverein VfR Forst eingeladen. Der Sportplatz ist durch einen Brand und Vandalismus schwer getroffen – dies war uns bei einer unserer Laufrouten aufgefallen.

Wir werden uns dafür einsetzen, dass der Vorstand des VfR Forst, der den städtischen Platz nutzt, schnellstmöglich Unterstützung bei der Sanierung und bei der Neuanschaffung von verbrannten Trikots, Ausrüstung etc. erhält. Ein herzliches Dankeschön an Marianne Conradt und den Vorstand des VfR Forst, der sich nicht entmutigen lässt. In einem nächsten Schritt muss auch dafür gesorgt werden, dass eine bessere Zutrittskontrolle zum Sportgelände stattfinden kann, um solche Vorfälle zu verhindern.